Wie du eine authentische Tansania Safari erleben kannst

authentische Tansania Safari

Tansania ist derzeit ein äußerst beliebtes Reiseziel in Afrika. Zu Recht, denn die vielen Facetten machen Tansania zum schönsten Land Afrikas. Wir sind gerade von einer Informationsreise zurück gekehrt und verraten dir, wie du insbesondere den beliebten Norden noch richtig authentisch erleben kannst.

Wähle die richtige Reisezeit für deine Tansania Safari

Insbesondere in den Monaten Juli und August kann Tansania aufgrund der Großen Tiermigration im Ngorongoro Krater und im Serengeti Nationalpark sehr voll werden. Dies beeinflusst hauptsächlich die intakte Natur- und Tierwelt. Aber auch deine Sichtungsmöglichkeiten werden darunter leiden. Besonders in den letzten Jahren mussten wir außerdem feststellen, dass sich genaue Zeiten für die Tierwanderung aufgrund des Klimawandels nicht mehr vorhersagen können. Wir empfehlen dir daher, die Nebensaison zu wählen. Unsere Guides zeigen dir auf einer Safari in Tansania Regionen in den Nationalparks, die nicht alle Besucher anfahren. 

Inkludiere authentische Aktivitäten

Lerne einige der knapp 130 verschiedenen Kulturen auf deiner Tansania Reise kennen und inkludierte Dorfbesuche, Spaziergänge auf Bananenplantagen, Swahili-Kochkurse oder eine Fahrt mit den Tuk Tuk zu den lokalen Reisefeldern. Dabei solltest du genau recherchieren, welche Dorfbesuche auf Augenhöhe stattfinden. Bei einer Tansania Safari mit Go’n joy Africa inkludieren wir ausschließlich Besuche, die den Communities zu Gute kommen.

Wir haben bereits einen Reisebericht über den Besuch im Rundugai Dorf geschrieben. Diesen kannst du hier finden. 

Buche kleine Lodges und Camps, die von Tansaniern geführt werden

Sich abends am Lagerfeuer in kleinen Camps über die Erlebnisse auszutauschen und dabei Informationen aus erster Hand von Einheimischen zu bekommen – das ist auf jeder Reise unersetzlich. Tansania ist ein sehr gastfreundliches Reiseland. Überall werdet ihr gegrüßt und ihr könnt leicht ins Gespräch kommen. Wer weiß, vielleicht lernt ihr sogar etwas Swahili. Am besten ist all dies in kleinen Unterkünften möglich. Darüber hinaus ermöglichen euch kleine Camps ein absolut tiernahes Erlebnis. Große Hotelzimmer und Hotelanlagen schirmen euch von der Umwelt ab.  

Reise privat geführt durch Tansania oder mit maximal 6 Personen in der Kleingruppe

Je nach individuellem Budget für die Reise solltest du privat oder – falls du gern Anschluss hast während deiner Reise - in der Kleingruppe mit maximal nur 6 Personen durch Tansania reisen. 6 Personen passen in einen Allrad-Jeep mit Hubdach. Je mehr Fahrzeuge gleichzeitig fahren, desto eingeschränkter ist die Sicht. Über die Vorteiler einer privat geführten Tansania Reise haben wir hier bereits einen Blogartikel verfasst.

Berücksichtigst du diese Tipps, kannst du eine unvergessliche Tansania Reise in die nördlichen Nationalparks fern der Massen erleben.

Bei uns kannst du darüber hinaus auch Reisen in den Süden und Westen Tansanias buchen - Regionen, die bisher nur von wenigen Reisenden besucht werden. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0