5 Gründe für eine Reise nach Namibia

Namibia ist so beliebt, wie nie zuvor. Auf unserer letzten Reisemesse galt jede zweite Anfrage diesem wunderschönen Land. Zu Recht!

Solltet ihr bisher noch nicht über Namibia als Reiseziel nachgedacht haben, dann möchten wir euch heute einige Gründe für eine Namibia-Reise, egal, ob als Selbstfahrer, individuell oder in der Kleingruppe, geben.

Aber Achtung! Früh planen lohnt sich, denn Namibia ist für 2018 bereits überwiegend ausgebucht. Also ran an die Reiseplanung 2019.

 

1. Namibia unterstützt Naturschutz

In Namibias Grundgesetz ist die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen verankert.

15 % des Landes sind in Form von Naturschutzgebieten, Wildreservaten und Co. geschützt. Einige Beispiele für nachhaltigen Tourismus sind die Unterkünfte der Gondwana Gruppe, wozu die Canyon Lodge, die Namib Desert Lodge u. a. gehören. Darüber hinaus gibt es sogenannte Community-based Projekte, die der lokalen Bevölkerung zugutekommen

 

2. Sternenbeobachtung

Namibia zählt zu den Top-Reisezielen zur Beobachtung der Sternenhimmels. Bei einer wolkenlosen Nacht, vor allem in der Namib, kann man spektakuläre Szenen am Himmel sehen.

Als Unterkunft bietet sich hier u. a. die Sossusvlei Desert Lodge an. 

3. Landschaften, die es sonst nirgendwo gibt

Die höchsten Dünen der Welt in der Namib, Felsenmalereien in Twyfelfontein, Köcherbaumwälder, verfallene Diamantenstädte in Lüderitz und dazu noch die Etosha Pfanne im Norden, die euch beste Bedingungen für eine Safari bietet. Mehr einzigartige Sehenswürdigkeiten in einem Land gibt es fast nirgendwo anders.

 

4. Authentische Begegnungen

Trefft die verschiedenen Völker Namibias, von den Himba, über die Nama, Herero bis hin zu den San – auch deutsche Einflüsse könnt ihr in Namibia kennenlernen.

 

5. Tierbeobachtungen auf einer Safari

Namibia ist nicht als absolutes Big Five Reiseziel bekannt, dennoch bietet der Etosha Nationalpark hervorragende Möglichkeiten für eine Safari und macht eure Reise durch Namibia noch facettenreicher.

Besonders interessant sind außerdem die Löwen in der Kalahari. Auch Vogelliebhaber kommen in Namibia voll auf ihre Kosten, darunter die Flamingos und Pelikane in Walvis Bay.

 

Dies sind nur einige wenige unter vielen Gründen für eine tolle Namibia-Reise. Konnten wir euch bereits überzeugen? Dann schaut doch einmal in unser Reiseangebot. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0