südliches afrika für abenteurer


Highlights

  • Selbstfahrerreise durch Südafrika, Botswana und wahlweise Sambia oder Simbabwe inkl. Mietwagen mit Vollkasko-Versicherung
  • Safaris im Pilanesberg Reservat, Mokolodi Naturpark
  • Besuch der Buschmänner in der Kalahari
  • Sonnenuntergänge in den Makgadikgadi Salzpfannen
  • Pirschfahrten im Chobe Nationalpark
  • Verlängerung in Sambia oder Simbabwe
  • komfortable vorab reservierte Unterkünfte in einmaliger Lage - ihr müsst euch um nichts kümmern


Reisepreis Variante 1 (Sambia)

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ in €
Januar bis Dezember 2017 2.373,-
Januar bis Dezember 2018 2.610 ,-

Reisepreis Variante 2 (Simbabwe)

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ in €
Januar -bis Dezember 2017 2.271,-
Januar bis Dezember 2018 2.498 ,-

 


Euer Mietwagen

Gruppe O , Nissan Qashqai o. ä.

(nur geeignet für im Roadbook genannte Routen)

 

Im Mietvertrag ist inkludiert: 

  • Vollkasko-Versicherung
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Einwegmiete
  • Zusätzlicher Fahrer
  • Steuern
  • Flughafengebühr
  • Cross-Border-Permit 

  

Im Mietvertrag ist nicht inkludiert:

  • Benzin
  • Kaution: ZAR 1000
  • Strafzettelgebühr ZAR 250
  • Unglücksgebühr ZAR 500 pro Unfall
  • Vernachlässigung wie Wasserschaden, Missbrauch, oder Karosserieschaden

Inklusivleistungen

  • alle genannten Unterkünfte vorbehaltlich Verfügbarkeit
  • Mietwagen mit genannten Mietbedingungen
  • Verpflegung laut Programm
  • Aktivitäten laut Programm
  • Transfer von Kasane nach Livinstone mit Bushtracks
  • Roadbook mit Anfahrtsbeschreibungen
  • Reisepreissicherungsschein
  • ein literarischer Reiseführer pro Buchung

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge 
  • Benzin
  • Eintrittsgebühren/Conservation Fees Pilanesberg Reservat, Mokolodi Naturpark
  • Eintrittsgebühr bei zusätzlichen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, geführten Ausflügen, Bootsfahrten und Pirschfahrten, Drinks & Extras
  • alle Trinkgelder
  • Serviceleistungen, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenschutz etc.

1. TAG / JOHANNESBURG - PILANESBERG GAME RESERVE

Nach eurer Ankunft in Johannesburg nehmt ihr euren Mietwagen entgegen. Das Pilanesberg Reservat befindet sich nur 3 Autostunden von Südafrikas größter Stadt Johannesburg entfernt. 

Ü/F/A + 1 Pirschfahrt  Pilanesberg Game Reserve – Bakubung Bush Lodge

 

2. TAG / PILANESBERG GAME RESERVE (Südafrika)         

Genießen Sie die Aktivitäten im Pilanesberg Game Reserve. Im 57 000 Hektar großen Pilanesberg Nationalpark sind fast alle Wildtierarten des südlichen Afrikas zu sehen. Das in der Übergangszone der Kalahari und des Lowvelds gelegene Gebiet hat eine einzigartige Fauna und Flora. Eine Wildfahrt durch den Pilanesberg Park in einem offenen Safari Auto bietet Ihnen die Gelegenheit Löwen, Leoparden, Büffel, Elefanten, und Nas-hörner hautnah zu erleben. Außer den Big 5 sind hier riesen Herden von Antilopen und weitere seltene Tiere wie Wilde Hunde und Geparden zu sehen. Die mehr als 300 verschiedenen Vogelarten lassen das Herz jedes Vogelliebhabers höher schlagen.

Ü/F/A + 1 Pirschfahrt Bakubung Bush Lodge

 

3. TAG / MOKOLODI NATURPARK (Botswana)

Ihr verlasst den Pilanesberg Nationalpark und fahrt über die Grenze nach Botswana. Ca. 13 km vor der Hauptstadt Gaborone befindet sich das Mokolodi Reservat. Das Reservat unterstützt seit 1991 den Schutz bedrohter Tiere. Auf 30 km² werden nicht nur die dort natürlich vorkommenden Tierarten geschützt, sondern auch aus der Gegend verschwundene und teilweise bedrohte Tierarten wieder eingesetzt. Im Mokolodi Naturschutzreservat findet ihr neben Warzenschweinen, Steinböckchen, Kudus und anderen Antilopenarten auch Zebras, Giraffen, Eland, Strauße sowie Nilpferde und Nashörner. Über die Jahre ent-wickelten sich eine Vielzahl weiterer Projekte. Unter anderem gibt es dort die landesweit einzige Auffangstation für Geparde und weitere Schutzprogramme für bedrohte Tierarten wie Elefant und Breitmaul-nashorn. Ein Schulzentrum und einige andere Initiativen konzentrieren sich auf nachhaltige und umweltbezogene Ausbildung und Aufklärung von Jung und Alt in Botswana.

Ü Mokolodi Naturpark

 

4. TAG / MOKOLODI NATURPARK (Botswana)

Unternehmt verschiedene Aktivitäten im Naturpark wie z.B. eine Giraffen- oder Nashornpirschfahrt (fakultativ).

Ü Mokolodi Naturpark

 

5. TAG / GHANZI (Botswana)

Heute steht euch eine lange Strecke (ca. 685 km) durch die verschiedenen Landschaften Botswanas bevor. Den Rest des Tages lasst ihr gemütlich ausklingen.

 

Ü/F Tautona Lodge

 

6. TAG / GHANZI (Botswana)

Ghanzi wird auch die "Hauptstadt der Kalahari" genannt. Erkundet die Umgebung von Ghanzi und unternehmt verschiedene Aktivitäten über Ghanzi Trail Blazers, wie z.B. einen Ausflug mit den San Buschfrauen in die Kalahari (fakultativ, Preis auf Anfrage).

Ü/F Tautona Lodge

 

7. TAG / MAKGADIKGADI PANS (Botswana)

Eure Tour führt euch weiter zu den größten zusammenhängenden Salzpfannen der Welt, den Makgadikgadi Pans. Die Pans sind Überreste eines Binnenmeeres, das vor über 100.000 Jahren einen Großteil des heutigen Botswanas bedeckt. Besonders die Sonnenuntergänge in dieser unglaublichen Weite und Stille sind atemberaubend.

Ü/F  Gweta Lodge

 

8. TAG / MAKGADIKGADI PANS (Botswana)

Heute stehen euch zahlreiche verschiedene Aktivitäten (fakultativ) zur Auswahl:

 

Village Tour:

Ihr werdet von einem Einheimischen zu einer Halbtagstour in ein afrikanisches Dorf begleitet. Auf dem Sammelplatz des Dorfes erzählt euch euer Guide alles über das Leben im Dorf. Außerdem besucht ihr eine Grundschule, das Krankenhaus, lokale einheimische Läden sowie den Medizinmann des Ortes.

 

Nxaisini Pan Sundowner Trip:

Nxaisini Pan ist eine kleine Salzpfanne mit einer natürlichen Quelle, die die dort lebenden Tiere wie z.B. Elefanten versorgt. Ihr verlasst eure Lodge gegen 16:30 Uhr in einem offenen Geländefahrzeug. Während des Sonnenuntergangs beobachtet ihr die Elefanten am Wasserloch und genießt neben der atemberaubenden Szenerie auch einen Sundowner Cocktail und Snack. 

 

Ntwetwe Pan Tagesausflug:

Die Ntwetwe Salzpfanne befindet sich ca. 36km entfernt von der Gweta Lodge. In einem offenen Geländefahrzeug passiert ihr auf dem Weg zur Salzpfanne verschiedene kulturelle Highlights, wie z.B. Hugo's Baobab. Angekommen in der Salzpfanne, unternehmt ihr entweder ausführliche Erkundungsfahrten mit dem Safari-Fahrzeug oder besteigt ein Quad (Extrakosten) und fahrt durch die einmalige Landschaft. Euer Mittagessen wird euch inmitten der Wildnis serviert.

Gern informiere ich euch über die Preise. Ü/F Gweta Lodge

 

9. TAG / NATA (Botswana)

Eure nächste Unterkunft befindet sich etwa 100km weiter am Nata Vogelschutzgebiet auf der anderen Seite der Makgadikgadi Pans. Hier könnt ihr ganzjährig begleitet von einem erfahrenen Guide an Vogelbeobachtungen teilnehmen oder noch einmal einen Ausflug in die Salzlandschaft unternehmen. Ü/F Pelican Lodge     

 

10. TAG / KASANE (Botswana)

Heute fahrt ihr zeitig los, um rechtzeitig euren Mietwagen abzugeben. Die kommen Tage könnt ihr entspannt erleben, alle Fahrten werden durch einen Transfer oder eure Lodge organisiert. Die Kubu Lodge ist eine kleine, privat geführte Lodge und befindet sich in einem 30 Hektar großen Gelände mit üppiger Vegetation direkt an den Ufern des Chobe Flusses. Untergebracht in einem der schönen 11 Chalets könnt ihr den Rest des Tages ausklingen lassen. Ü/F Kubu Lodge

 

Variante 1 - Sambia

11. - 13. TAG / LIVINGSTONE (Sambia)

Heute werdet ihr nach Livingstone per Transfer gebracht. Die kommenden Tage verbringt ihr im Camp Nkwazi an den Ufern des Zambezi Flusses. Das Camp befindet sich in der Nähe der Nationalparks Mosi-Oa Tunya, Chobe und Kafue. Erlebt zahlreiche Ausflüge, wie z.B. zu den Viktoria Wasserfällen (fakultativ) oder genießt die Annehmlichkeiten eures Camps. Vollpension Camp Nkwazi

 

Variante 2 - Zimbabwe

11. - 13. TAG / VICTORIA FALLS (Zimbabwe)

Ihr werdet nach dem Frühstück über die Grenze nach Victoria Falls gebracht. Euer Hotel befindet sich nur 1,4 km vom Eingang zu den weltberühmten Viktoria Wasserfällen entfernt. Erlebt eine einmalige Tour zu den Viktoriafällen und lasst eure Erlebnisse auf einer Bootstour in den Sonnenuntergang Revue passieren.

 

Vollpension + 1 geführte Tour zu den Viktoria Wasserfällen und Sundowner-Bootsfahrt auf dem Zambezi Cresta Sprayview Hotel

 

14. TAG / HEIM- ODER WEITERREISE

Heute tretet ihr mit zahlreichen Eindrücken entweder eure Heimreise an oder reist weiter z.B. in das Okavango Delta oder einen der schönen Nationalparks in Sambia oder Zimbabwe. 


Reise jetzt anfragen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.