südafrika & mosambik auf eigene faust


Highlights

  • Selbstfahrerreise von Südafrika nach Mosambik inkl. geländetauglichem Mietwagen mit Vollkasko-Versicherung
  • Roadbook in deutscher Sprache mit Anfahrtsbeschreibungen
  • komfortable vorab reservierte Unterkünfte in einmaliger Lage - ihr müsst euch um nichts kümmern
  • zahlreiche Besichtigungen und Safaris, wie Krüger und Limpopo Nationalpark
  • Entspannung an den Stränden Mosambiks


Reisepreis

Reisezeitraum Preis pro Person im DZ in €
01. November 2017 bis 31. Oktober 2018 2.049 ,-

Euer Mietwagen

11 Tage 2X4 Nissan X-Trail

 

Im Mietvertrag ist inkludiert: 

  • Vollkasko-Versicherung
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Zusätzlicher Fahrer
  • Steuern
  • Flughafengebühr
  • Cross-Border-Permit   

Im Mietvertrag ist nicht inkludiert:

  • Benzin
  • Kaution: ZAR 1000
  • Strafzettelgebühr ZAR 250
  • Unglücksgebühr ZAR 500 pro Unfall
  • Vernachlässigung wie Wasserschaden, Mißbrauch, oder Karosserieschaden

Inklusivleistungen

  • Transfer Flughafen Johannesburg - Hotel am Anreisetag
  • Mietwagen mit genannten Inklusivleistungen
  • alle genannten Unterkünfte vorbehaltlich Verfügbarkeit
  • Verpflegung: jeden Tag Frühstück, außer an Tag 3 & 4 nur Übernachtung, Tag 5 zusätzlich Abendessen, Tag 7 & 8 Fully inclusive
  • Überfahrt von Maputo nach Inhaca Island und zurück
  • Roadbook mit Anfahrtsbeschreibungen
  • ein literarischer Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge 
  • Benzin
  • Eintrittsgebühren/Conservation Fees Krüger Nationalpark (Tag 4) & Limpopo Nationalpark (Tag 5), Parkgebühren Marina Maputo (Tag 7 & 8)
  • Eintrittsgebühr bei zusätzlichen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, geführten Ausflügen, Bootsfahrten und Pirschfahrten, Drinks & Extras
  • alle Trinkgelder für die Guides, Telefongespräche, Wäscheservice, alkoholische und nicht alkoholische Getränke
  • Serviceleistungen, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenschutz etc.

1. TAG / JOHANNESBURG (Südafrika)

Nach Ankunft in Johannesburg werdet ihr zu eurer Unterkunft gebracht. Der Rest des Tages steht euch zum Ausruhen oder für erste Erkundungen zur Verfügung.

 Ü/F 24onVrey Boutique Hotel

 

2. TAG / JOHANNESBURG – TZANEEN (Südafrika)

Am Morgen nehmt ihr euren Mietwagen in Empfang und fahrt in die Mpumalanga-Region. Entlang der Panorama-Route erkundet ihr die Bourke's Luck Potholes, God's Window und auch den atemberaubenden Blyde River Canyon. Die Panorama-Route gehört zu den schönsten Reisezielen in ganz Südafrika. Die imposante Bergwelt und die steil abfallenden Schluchten werden euch in Staunen versetzen. 

 Ü/F Tzaneen Country Lodge

 

3. TAG / KRÜGER NATIONALPARK (Südafrika)

Heute erlebt ihr wieder eines der Highlights des südlichen Afrikas. Der Krüger Nationalpark ist wohl einer der bekanntesten Nationalparks dieser Region. Hier habt ihr die Möglichkeit, die sogenannten Big Five Büffel, Elefant, Leopard, Löwe und Nashorn zu erleben. Aufgrund seiner Größe werdet ihr im Krüger Nationalpark eine Vielzahl an verschiedenen Tier- und Pflanzenarten entdecken.

 Ü Letaba oder Olifants Restcamp

 

4. TAG / KRÜGER NATIONALPARK (Südafrika)

Erkundet heute wieder den Nationalpark und unternehmt Pirschfahrten mit eurem eigenen Fahrzeug (Conservation Fee nicht inkludiert).

 Ü Letaba oder Olifants Restcamp

 

5. TAG / LIMPOPO NATIONALPARK (Mosambik)

Ihr verlasst den Krüger-Nationalpark und fahrt über die Grenze nach Mosambik in den Limpopo Nationalpark. Gemeinsam mit dem Krüger Nationalpark in Südafrika, dem Gonarezhou-Nationalpark in Zimbabwe sowie einigen kleineren Schutzgebieten bildet er den länderüber-greifenden Great Limpopo Transfrontier Park Ihr übernachtet im Machampane Bushcamp. Dieses Camp liegt unter schattigen Bäumen direkt am Fluss. Die Wasserstellen am Fluss und die Ebenen bieten hervorragende Möglichkeiten, die Tiere hier hautnah zu beobachten.

 Ü/F/A Machampane Camp

 

6. TAG / CHIDENGUELE (Mosambik)

Ihr verlasst den Limpopo Nationalpark, überquert den Massingir-Damm, passiert Chokwe und Chibuto kommt schließlich in Chidenguele an. Das azurblaue Wasser dieses kleinen Küstenparadies beheimatet in seinen bunten Riffen Wale, Delfine, Schildkröten und tummelnde Fische. Die Strände mit den ruhigen Dünenwäldern sind endlos. Ihr übernachtet am Nhambavale Lake gleich außerhalb von Chidenguele. Der Strand ist nur wenige Minuten entfernt.

 Ü/F Chalets Nhambavale Lake

 

7. TAG / INHACA ISLAND (Mosambik)

Am Vormittag geht es für euch weiter nach Maputo. Gegen 15:00 Uhr legt euer Bootstransfer von der Marina in Maputo (das Auto kann hier sicher abgestellt werden für derzeit ca. 6 Euro pro Tag) zur Inhaca Halbinsel.  Die Inhaca Halbinsel besticht durch ihre unberührte Vegetation und ist seit 1976 ein streng geschütztes Naturschutzgebiet.

FI Machangulo Beach Lodge

FI = Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks, Tee, Kaffee, Trinkwasser und Säfte, Internet, nicht motorisierte Aktivitäten, Bootstransfer ab/nach Maputo

 

8. TAG / INHACA ISLAND (Mosambik)

Genießt die einsamen Strände und tollen Aktivitäten eurer Lodge.

FI Machangulo Beach Lodge

 

9. TAG / INHACA ISLAND - NELSPRUIT (Südafrika)

Nach atemberaubenden Tagen in Mosambik geht es für euch zurück nach Südafrika. Das Boot verlässt am Morgen den Hafen. Eure Fahrt mit dem Mietwagen dauert ca. 4 bis 5 Stunden durch die unterschiedlichsten Landschaften bis nach Nelspruit. Nelspruit ist die Hauptstadt der Mpumalanga-Region und liegt im fruchtbaren Teil des Crocodile River. Besonders im Frühjahr verwandeln unzählige Bougainvilleas, Bauhinias und andere Blütenpflanzen die Stadt in ein Farbenmeer.

Ü/F La Roca Guesthouse

 

10. TAG / NELSPRUIT - JOHANNESBURG (Südafrika)

Ihr brecht zu eurer Rückfahrt nach Johannesburg auf. Die Fahrtzeit beträgt ca. 5 bis 6 Stunden. Nach Abgabe des Mietwagens tretet ihr gegen Abend eure Heim- oder Weiterreise z.B. nach Kapstadt an.


Reise jetzt anfragen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.