Die magie des Südens

privat geführte Marokko-Rundreise durch den Süden




Highlights

  • privat geführte Rundreise durch den Süden Marokkos
  • erfahrene marokkanische, englischsprachige  Reiseleitung (nicht für Selbstfahrer)
  • Übernachtung in kleinen, authentischen Riads und Kasbahs
  • Übernachtung im  Wüstencamp von Merzouga inkl. Abendessen bei den Nomaden
  • atemberaubende Landschaften des Atlas-Gebirges, Todra-Schlucht, Dades-Schlucht, Oasen, Palmenhaine, Dünenlandschaft Erg Chebbi
  • UNESCO-Weltkulturerbe Aït Benhaddou
  • Kochkurs mit einem marokkanischen Koch in Tinghir
  • Besuch des Oasenmuseums El-Khorbat
  • Besuch der Khettaras (ehemaliges unterirdisches Wasserversorgungssystem)
  • Besichtigung historischer Kasbahs und Ksars uvm.

Ihr möchtet den Orient auf einer authentischen Rundreise durch das Land erleben und dabei sowohl die atemberaubende Landschaft, Wüste und Oasen entdecken, aber auch das typische Leben der Menschen und ihre Traditionen kennen lernen?  Dann kommt mit nach Marokko!

Wir haben für euch eine Marokko-Individualreise durch den Süden Marokkos zusammengestellt, die euch ein authentisches Bild vom Land und vom Leben der Berber zeigen soll, atemberaubende Landschaften bietet und auch etwas Entspannung bereithält. 

Der Süden Marokkos bietet neben der orientalischen Metropole Marrakesch einmalige Regionen, wie den Hohen Atlas, die Straße der 1000 Kasbas, das Tal der Rosen, das 200 km lange Draa-Tal, riesige Wüstendünen, Filmkulissen aus bekannten Blockbustern und vieles mehr. Ihr übernachtet in kleinen Riads und in historischen Kasbahs, wandelt durch die Souks in Marrakesch, übernachtet im Wüstencamp unter dem Sternenhimmel und schaut den Nomaden beim Brotbacken über die Schulter, entdeckt Dinosaurierspuren, genießt die leckere marokkanische Küche und lernt, wie man in einer Tajine kocht.

Detaillierter Reiseablauf

TAG 1 / ANKUNFT IN MARRAKESCH

Ihr kommt am Flughafen von Marrakesch an und werdet zu eurer Unterkunft im Herzen der Medina von Marrakesch gebracht. Der Rest des Tages steht euch zur freien Verfügung. Euer Riad befindet sich nur 13 Gehminuten vom berühmten Jemna el Fna entfernt und verspricht ein echtes Gefühl aus 1001 Nacht.

Riad Les Sources Berberes

 

TAG 2 / MARRAKESCH - TELOUET - AÏT BENHADDOU (ca. 180 km)

Nach einem stärkenden Frühstück startet ihr zu eurer spannenden Rundreise Richtung Ouarzazate und überquert dabei den Tischka-Pass (2260m). Mehrere Fotostopps ermöglichen euch einen wundervollen Blick auf die Bergwelt und faszinierende Täler. Gegen Mittag erreicht ihr Telouet, wo ihr die imposante, geschichtsträchtige Kasbah der Glaoui Dynastie besichtigen könnt. Zu empfehlen ist das nahe gelegene Restaurant, das leckere traditionelle Gerichte anbietet. 

Von Telouet geht es weiter durch das fruchtbare Ounilla-Tal mit seinen malerischen Berberdörfern, bis ihr im Laufe des Nachmittags eure Unterkunft in Aït Benhaddou erreicht. Hier könnt ihr die Aussicht auf den Ksar genießen oder im Pool entspannen. Ihr übernachtet vor traumhafter Kulisse im einfachen, aber authentischen Riad

F/A Paradise of Silence

 

TAG 3 / AUSFLUG AÏT BENHADDOU & OUARZAZATE (ca. 60 km)

Heute erkundet ihr die Umgebung von Aït Benhaddou. Ihr besucht den schönsten Ksar Süd-Marokkos, ein UNESCO Weltkulturerbe(Ksar = traditionelle, ländliche befestigte Siedlungen oder Speicherburgen) Der Ksar diente vielen bekannten Filmen als Kulisse - u.a. für "Lawrence von Arabien", "Babel", "Gladiator", "Jesus von Nazareth" und "Games of Thrones". Ihr spaziert durch die alten, verwinkelten Gassen und habt vom höchsten Punkt des Ksar einen herrlichen Rundum-Blick über die Landschaft. Ihr fahrt weiter nach Ouarzazate, dem Hollywood Marokkos und besucht eines der bekannten Filmstudios.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes ist die geschichtsträchtige Kasbah Taourirt im Herzen von Ouarzazate. Sie war einst Residenz des mächtigen Glaoui-Berber-Stammes, der seinerzeit die gesamte Region südöstlich von Marrakesch beherrschte. 

Ihr kehrt am Nachmittag zurück nach Aït Benhaddou und habt Zeit euch zu entspannen oder einen Spaziergang im Umkreis eures Riads zu unternehmen.

F/A Paradise of Silence

 

TAG 4 / AÏT BENHADDOU - AGDZ (105 km)

Nach eurem ausgiebigen Frühstück geht es heute auf eurer Marokko Individualreise über den Tiniffift-Pass weiter nach Agdz, einem Handels-Knotenpunkt und ehemals wichtigen Etappenort der Karawanen auf dem Weg von Tomboktu nach Marrakesch. Zu Fuß oder, optional, mit dem Fahrrad, erkundet ihr die schöne Palmenoase und die Umgebung am Fuß des Jbel Kissane. Nach einem Besuch der Kasbah Tamnougalte mit ihren schönen Innenhöfen und teilweise erhaltener farbenfroher Deckenbemalung geht es zu eurer Unterkunft.
F/A Kasbah Azul

 

TAG 5 / AGDZ - TANSIKHT - N'KOB (ca. 70 km)

Eure individuell geführte Rundreise geht führt heute durch eines der schönsten Täler des Südens - das Draa-Tal, entlang an kilometerlangen Palmenhainen bis nach Tansikht. Kurz vor der Abzweigung nach N'Kob kann man am Straßenrand Dinosaurierspuren entdecken. Selbstfahrer können die prähistorischen Petroglyphen (Felsgravuren) bei Aït Ouazik besichtigen - dargestellt sind Tiere, die vor 8.000 Jahren in dieser Gegend lebten. Durch karge Gegenden führt der Weg weiter bis nach N'Kob, vielleicht das Dorf mit den meisten Lehmbauten. Hier gibt es noch etwa 45 intakte Kasbahs. Auf einem Spaziergang entdeckt ihr das Dorf und kleine Oasengärten, die von den Bewohnern bewirtschaftet werden. 

F/A Kasbah Ait-Omar

 

TAG 6 / N'KOB - MERZOUGA (ca. 225 km)

Am frühen Morgen verlasst ihr eure gemütliche Unterkunft und fahrt nach Merzouga, wo euch wahres Wüstenflair erwartet. Unterwegs passiert ihr die Orte Tazzarine und Alnif. Die Region ist bekannt für zahlreich Fossilien-Vorkommen, aber auch für den Anbau von Kreuzkümmel und Henna. Am Fuß des Erg Chebbi, einer der zwei großen Dünenlandschaften Marokkos, könnt ihr entweder zu Fuß oder mit einem Jeep ins Zentrum der bis zu 100m hohen Dünen vordringen und einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben. Ihr übernachtet im Zelt und werdet beim Anblick des grandiosen Sternenhimmels über der Wüste die Zeit vergessen.

F/A Merzouga Standard Camp

 

TAG 7 / MERZOUGA - RISSANI - ERFOUD - TINERHIR (ca. 190 km)

Nach dem Frühstück verlasst ihr das Tor zur Wüste und fahrt auf eurer Rundreise Richtung Rissani.  Die Oase des Tafilalet ist die größte zusammenhängende Oase Marokkos und gehört zu den größten Oasen in Nordafrika. Nach dem Besuch des Marktes und eines Fossilienmuseums in Rissani  geht es weiter nach Tinghir. Unterwegs haltet ihr bei den Khettaras, Überresten alter Wasserleitungen. Wer mag, kann hier auch hinabsteigen in die nun trockenen Kanäle und mehr über die Funktionsweise dieses alten Bewässerungssystem erfahren. Unterwegs haltet ihr am Ksar El Khorbet bei Tinjdad und besichtigt das Oasenmuseums, welches in drei restaurierten Häusern im Ksar untergebracht ist. In diesem fast vollständig erhaltenen Ksar wurden einige alte Häuser dank der Hilfe der technischen Hochschule für Architektur Barcelona originalgetreu wieder auf- und zu einem ethnografischen Museum umgebaut. Es gibt in ganz Marokko keine bessere Art, die Berberwohnkultur kennenzulernen als hier. 

Gegen Nachmittag erreicht ihr Tinghir (Tinerhir). Ihr übernachtet in einer alten Wehrburg aus dem Jahr 1944, die zur Kasbah umgebaut wurde.

F/A Hotel Tomboctu

 

TAG 8 / TINGHIR

Nach dem Frühstück könnt ihr entspannen und die bisherigen Erlebnisse eurer Marokko Rundreise Revue passieren lassen, bevor es zum Kochkurs mit dem Chef in die Küche geht. Hier wird euch die traditionelle Zubereitung von Speisen in der Tajine erklärt und ihr könnt dabei sein, wenn aus frischen, gesunden Zutaten und herrlich duftenden Gewürzen eine leckere Malzeit gezaubert wird. Zum Mittagessen genießt ihr dann das wohlschmeckende Ergebnis.

Am Nachmittag besucht ihr die beeindruckende Todra-Schlucht und bummelt durch den Palmenhain. 

Optional: Abendessen bei einer marokkanischen Familie mit der Möglichkeit, bei der Zubereitung der Gerichte mit Hand anzulegen. F/A Hotel Tomboctu

 

TAG 9 / TINGHIR - SKOURA (125 km)

Heute macht ihr auf einer privaten Rundreise einen Abstecher zur atemberaubenden Dadesschlucht vorbei an den typischen Dörfern, Feldern und Gärten bis zu einer bizarr geformten Felsformation, auch „Affenfinger“ genannt. Ihr fahrt weiter nach Skoura, einer Bilderbuchoase. Nach dem Zimmerbezug geht es zu Fuß auf Entdeckungstour. Das Hotel organsiert (optional) auch Ausflüge mit dem Pferd, dem Dromedar oder per Fahrrad. Hier habt ihr Zeit die Atmosphäre und Ruhe einer Oase auf euch einwirken zu lassen. F/A L'Ma Lodge

 

TAG 10 / SKOURA - MARRAKESCH (ca. 240 km)

Vor Abfahrt gibt es die Möglichkeit, die Kasbah Amerhidil zu besuchen. Die aus dem 17Jh. stammende Kasbah war noch bis in die 1960er Jahre bewohnt und so haben sich einige Gegenstände des häuslichen Bedarfs aus Keramik und Flechtwerk erhalten. Die zu einem Museum umgestaltete Kasbah gibt einen Eindruck vom, für damalige Zeiten recht feudalen, Leben der Bewohner.

Bei der Fahrt über den Tischka-Pass genießt ihr noch einmal atemraubende Panoramablicke auf das Toubkal-Massiv. Am späten Nachmittag kommt ihr in Marrakesch an und übernachtet in einem Riad. Der Abend steht euch zur freien Verfügung.

Riad Marhbabikoum

 

TAG 11 / MARRAKESCH 

Den letzten Tag eurer erlebnisreichen Rundreise verbringt ihr noch einmal in der quirligen Hauptstadt des Südens. 

Am Vormittag macht ihr eine kleine Stadtrundfahrt - vorbei an den Gärten der Menara und der Koutoubia Moschee. Später besucht ihr den Bahia-Palast sowie den Badi-Palast. Nach einem Rundgang durch die Gassen der farbenfrohen Souks könnt ihr eine Mittagspause in einem der vielen kleinen Restaurants in der Medina einlegen. Am Nachmittag habt ihr Zeit für Shopping im Gewirr der Souks oder für einen entspannenden Tagesausklang in eurem gemütlichen Riad. Riad Marhbabikoum

 

TAG 12 / HEIMREISE AB MARRAKESCH oder VERLÄNGERUNG

Ihr nehmt Abschied von Marokko und werden zum Flughafen Marrakesch Menara gebracht. Mit vielen neuen Eindrücken reist ihr zurück nach Hause.

Optional habt ihr die Möglichkeit, eure Reise zu verlängern. 


Reise jetzt anfragen!

Wir freuen uns über dein Interesse an dieser Afrikareise.

Wir bitten um euer Verständnis, dass wir nur Reiseanfragen bearbeiten können, die die genaue Reiseteilnehmerzahl sowie eine Telefonnummer beinhalten. Nur so können wir eventuelle Rückfragen unsererseits schnellstmöglich klären und euch ein passgenaues Angebot zukommen lassen. Dadurch entstehen für euch keinerlei Kosten oder Verpflichtungen!

Bei Fragen erreichst du uns unter der Tel: 030 - 12 02 85 15 oder unter info@gonjoy-africa.com 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Diese Reise kann wahlweise als Selbstfahrer mit Mietwagen oder mit einem erfahrenen Fahrer gebucht werden.

Reisepreis Selbstfahrer im 4x4 Fahrzeug

Reisezeitraum Personen

Preis p. P.

in €

im DZ

01. Januar bis

31. Dezember 2020

2

1.296 €

3

1.126 € 

Einzelzimmer-Zuschlag: 339 €

Fahrzeug exkl. Benzin/Diesel

Reisepreis 2-3 Personen inkl. Fahrer

Reisezeitraum Personen

Preis p. P.

in €

im DZ

01. Januar bis

31. Dezember 2020

2

1.796 €

3

1.700 € 

Einzelzimmer-Zuschlag: 339 €

Fahrzeug inkl.Benzin/Diesel

Insolvenzversicherung Go'n joy Africa Afrika Reiseveranstalter

 

Mit uns reist ihr sicher hin und wieder zurück. Eure Reisepreise sind 100 % versichert!


Jetzt informieren:

030 - 12 02 85 15


Inklusivleistungen

  • Transfer vom Flughafen zum Hotel/Riad
  • Unterkunft in den angegebenen Hotels/Riads (oder gleiche Kategorie) mit F=Frühstück und A=Abendessen
  • Unterkunft mit F=Frühstück in Marrakesch
  • klimatisiertes Fahrzeug (Kategorie je nach Anzahl Teilnehmer) mit englisch sprechendem Fahrer während der Rundreise von Tag 2 bis Tag 11 
  • halbtägiger Besuch von Marrakesch mit lokalem deutschsprachigem Führer
  • Eintritte in die im Programm aufgeführten Sehenswürdigkeiten und Monumente
  • Kochkurs mit dem Küchenchef in Tinghir
  • digitale Reisemappe inkl. Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Option Selbstfahrer:

  • klimatisiertes Fahrzeug 4 x 4 Dacia Duster o.ä. ohne Begleitung durch marokkanischen Fahrer
  • Besichtigung der Petroglyphen von Aït Ouazik

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge
  • alle Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf aufgeführt sind
  • alle Trinkgelder 
  • Telefongespräche, Wäscheservice, alkoholische und nicht alkoholische Getränke
  • Serviceleistungen, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden
  • alle Aktivitäten und Ausflüge in Option
  • persönliche Ausgaben
  • persönliche Reiseversicherungen wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenschutz etc.