Safari-Paradies Simbabwe

Simbabwe Reise in der Kleingruppe  - deutschsprachige Termine


EURE UNTERKÜNFTE



Highlights

  • Spannende, deutschsprachig geführte Reise durch Simbabwe
  • Safari-Paradies Simbabwe fern des Massentourismus
  • Highlights: Great Zimbabwe, Matobo Hills, Hwange Nationalpark, Victoria Falls
  • sehr komfortable Unterkünfte
  • Elefantenparadies Hwange Nationalpark
  • tolle kulturelle Erfahrungen und Tierbeobachtungen

Eine Simbabwe Reise begeistert jeden Safari-Liebhaber! Weitestgehend fern des Massentourismus hält Simbabwe echte Schätze für Tierbeobachtungen, wie die Nationalparks Matobo Hills, Hwange und Co., bereit. Es bietet interessante Kulturen, gastfreundliche Menschen und ruhige Erholungsgebiete. Auf dieser Rundreise durch Simbabwe lernt ihr all das kennen, geht auf Spurensuche nach den prächtigen Nashörnern Simbabwes, besichtigt das Great Zimbabwe Monuement, erlebt Tierbeobachtungen hautnah und besucht zudem die berühmten Viktoriafälle.

Detaillierter Reisebablauf

TAG 1 & 2 / ANKUNFT IN SIMBABWE - PAMUZINDA SAFARI LODGE

Willkommen in Simbabwe! Bei der Ankunft am Harare International Airport werdet ihr von unserer lokalen Vertretung begrüßt. Ihr werdet in ca. 1,5 Stunden zur Pamuzinda Safari Lodge in Selous gebracht. 

Entspannt euch am Nachmittag oder nehmt an einer der vielen optionalen Aktivitäten teil, die angeboten werden.

 

Genehmigt euch am nächsten Morgen einen gemütlichen Tee oder Kaffee auf der Veranda eures Zimmers mit Blick auf den Serui River. Die Anzahl der Vogel- und Tierarten, die ihr hier beobachten könnt, ist fantastisch. Ihr könnt dann euren Tag mit einer Vielzahl von Aktivitäten ausfüllen, einschließlich eines Besuchs der Chengeta Primary School, eines geführten Kanu-Ausflugs, einer Reitsafari oder einer Pirschfahrt auf dem 13.000 Hektar großen, unberührten Wildreservats. Auch geführte Insekten- und Schmetterlingswanderungen auf dem Gelände der Lodge sind im Angebot. F/M/A Pamuzinda Safari Lodge

 

TAG 3 & 4 / GREAT ZIMBABWE MONUMENT

Verabschiedet euch heute von Selous und macht euch mit eurem deutschsprachigen Reiseleiter auf den Weg in die Stadt Masvingo. In der Nähe von Great Zimbabwe könnt ihr bezaubernde Blicke auf den Mutirikwi-See (früher bekannt als Kyle Dam) erhaschen. Der Damm, der drittgrößte in Simbabwe, wurde gebaut, um das dringend benötigte Wasser für die riesigen landwirtschaftlichen Bewässerungsanlagen um Masvingo herum zu liefern. Die Fahrt dauert ca. vier Stunden.

Am folgenden Morgen unternehmt ihr eine Führung durch das Great Zimbabwe Monument. Ein lokaler Historiker oder Archäologe nimmt euch mit auf einen Rundgang durch dieses faszinierende Relikt aus einer vergangenen Zeit. Die Tour dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden und umfasst einen anregenden Fußweg. Ihr werdeten hören, wie und warum die Architekten dieser Gebäude die riesigen Mauern ohne Zement oder Gerüste errichteten. Außerdem werdet ihr erfahren, wer hier gelebt hat und wie sie in dieser schönen, aber rauen Landschaft überlebt haben. Das Museum gibt euch noch mehr Einblick in das Leben der Menschen, die in vergangenen Jahrhunderten hier ihr Vieh gehalten und mit dem Rest der Welt gehandelt haben. Nachmittags könnt ihr eine Tour um den schönen Mutirikwe-See unternehmen. F/M/A Norma Jeans

 

TAG 5 & 6 / MATOBO HILLS NATIONALPARK

Nach dem Frühstück erwartet euch eine 4-stündige Transferfahrt, die durch die Städte Zvishavane und Bulawayo führt.

Eine Autostunde von Bulawayo entfernt und angrenzend an den Matobo Nationalpark liegt die Shashani Matobo Hills Lodge. Shashani liegt am Rande einer riesigen Felskuppel und hat einen atemberaubenden Ausblick auf das Tal und die umliegenden Granithügel. Eine Wanderung zu den uralten Felsmalereien und einem historischen Getreidespeicher ist eine mögliche Aktivität.

An eurem zweiten Tag im Matobo Nationalpark werdet ihr mit dem Auto und zu Fuß auf die Suche nach Nashörnern gehen. Euer Reiseleiter führt euch außerdem zu den faszinierenden Felsmalereien der Nswatugi Cave - eine der am besten gemalten Stätten Simbabwes. Ein Braai oder Picknick an einem der Rastplätze zum Mittagessen und eine Fahrt zum World's View und dem Grab von Cecil John Rhodes wird euer Tagesabenteuer abrunden. F/M/A Shashani Matobo Hills Lodge

 

TAG 7 & 8 / HWANGE NATIONALPARK

Nach einem frühen Frühstück ist es Zeit, sich von Shashani zu verabschieden. Es geht zum Hwange Nationalpark! Nachmittags besucht ihr das Rehabilitationszentrum der Painted Dog Conservation und genießt eine Pirschfahrt zurück zu eurem Camp.

Dieses Gebiet ist bekannt für seine reiche Tierwelt, besonders für seine großen Elefantenherden (geschätzt auf 50.000 Tiere). Der Hwange Nationalpark verfügt über 100 Säugetierarten und 400 erfasste Vogelarten. 

Am nächsten Morgen ist ein spannender Ganztagesausflug in den Hwange Nationalpark mit Picknick geplant. F/M/A + lokale Getränke Iganyana Tented Camp o. ä.

 

TAG 9 & 10 / VIKTORIAFÄLLE

Ein etwa zweieinhalbstündiger Transfer bringt euch nach Victoria Falls. Nach der Ankunft in eurem Hotel folgt das Mittagessen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Abends bringt euch ein Transfer zur "The Boma - Dinner and Drum Show", wo ihr ein "Fest der Lebensfreude" mit einem Buffet-Dinner, temperamentvollen Tanzvorführungen und

einer interaktiven Drum Show genießen könnt.

Eine Tour zu den berühmten Victoriafällen und dem Regenwald ist am nächsten Tag geplant.

Während der Regenzeit oder in den ersten Monaten der Trockenzeit donnert das Wasser der Fälle über den Rand und erzeugt einen Sprühregen, der sich hoch über den Wald erhebt. Erlebt die Wasserfälle mit allen Sinnen, spaziert die Wege entlang, um einen näheren Blick zu erhaschen - vergesst nicht eure Regenjacke und Kamera. Nach der Tour ist ein Mittagessen geplant, gefolgt von freier Zeit für optionale Aktivitäten eurer Wahl. Das Abendessen wird in einem der Restaurants der Stadt serviert

 

TAG 11 / HEIMREISE

Nach einer erholsamen Nachtruhe genießt ihr ein gemütliches Frühstück. Abhängig von der Zeit Ihres Rückfluges habt ihr Möglichkeit eine letzte optionale Aktivität zu unternehmen. Beispielsweise ein „Flight of Angels“ oder noch einen Spaziergang an den Wasserfällen zum Sonnenaufgang.

Anschließend werdet ihr zum Flughafen gebracht und tretet die Heimreise an.


Reise-Kombination:

Diese Reise könnt ihr im Anschluss perfekt mit unserer Rundreise "Hausboot-Safari auf dem Zambezi" kombinieren. Die Reisedaten sind aufeinander abgestimmt. 


Reise jetzt anfragen!

Wir freuen uns über dein Interesse an dieser Afrikareise.

Wir bitten um euer Verständnis, dass wir nur Reiseanfragen bearbeiten können, die die genaue Reiseteilnehmerzahl sowie eine Telefonnummer beinhalten. Nur so können wir eventuelle Rückfragen unsererseits schnellstmöglich klären und euch ein passgenaues Angebot zukommen lassen. Dadurch entstehen für euch keinerlei Kosten oder Verpflichtungen!

Bei Fragen erreichst du uns unter der Tel: 030 - 12 02 85 15 oder unter info@gonjoy-africa.com 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisepreis

Reisedaten

Preis p. P.

im DZ

in €

13.07. - 22.07.2020 3.105 ,-
17.08. - 26.08.2020 3.105 ,-
20.10. - 29.10.2020 3.105 ,-

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

  

 

Mit uns reist ihr sicher hin und wieder zurück. Eure Reisepreise sind 100 % versichert!


Jetzt informieren:

030 - 12 02 85 15 


Inklusivleistungen

  • Flughafentransfers ab Harare/Bis Victoria Falls
  • deutschsprachige, erfahrene Reiseleitung
  • alle genannten Straßentransfers
  • 2 Nächte Pamuzinda Safari Lodge inkl. Vollpension sowie 3 Wahl-Aktivitäten
  • 2 Nächte Norma Jeans inklusive Vollpension
  • 2 Nächte Shashani inklusive Vollpension
  • Ganztagesexkursion Matobos + 1 Wahlaktivität der Shashani lodge
  • 2 Nächte Camp in Hwange inkl. Vollpension
  • 1 Pirschfahrt in Hwange zum Besuch der Painted Dog Initiative
  • Ganztagespirschfahrt im Hwange Nationalpark
  • 2 Nächet in Victoria Falls ink. Frühstück
  • Mittag- und Abendessen in Victoria Falls in lokalen Restaurants
  • 1 Tour zu den Viktoriafällen
  • digitale Reisemappe inklusive Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein 

Nicht im Preis enthalten

  • internationale und nationale Flüge
  • Nationalparkgebühren: 95 USD pro Person
  • nicht im Reiseverlauf genannte nahlzeiten und Übernachtungen
  • Nicht im Reiseverlauf angegebene Aktivitäten oder als optional angegebene Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben
  • Visa & Impfungen 
  • private Reiseversicherungen wie z.B. Reisekrankenversicherung oder Reiserücktrittskostenversicherung