Masai Mara Safari Natur pur

Private Kenia Safari mit dem Kleinflugzeug


Impressionen zu den Camps



Highlights dieser Kenia-Safari

  • Private Flugsafari fern der Massen in die hervorragenden privaten Reservate Ol Kinyei und Olare Motorogi in der Masai Mara-Region in Kenia. Private Schutzgebiete ermöglichen es Ihnen, auch Abend- oder Nachtpirschfahrten und Buschwanderungen zu unternehmen.
  • Exzellente Tierbeobachtungen, insbesondere von Großkatzen
  • Authentische, nachhaltige, mehrfach ausgezeichnete Camps, die von der lokalen Massai Community geführt werden
  • Perfekte Bedingungen für einmalige Fotoaufnahmen von Löwen, Leoparden, Geparden uvm.
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten der Safari: Verlängerungen oder Änderungen der Reihenfolge jederzeit nach Ihren Wünschen möglich

Erleben Sie einmalige Momente in der unberührten Natur Kenias. Diese private Flugsafari bringt Sie in zwei der erlesensten Schutzgebiete Kenias, in denen Sie die berühmten Großkatzen der Masai Mara aufspüren werden. 

Ihre nachhaltigen Camps werden von den lokalen Masai-Communities geführt und bestechen durch eine atemberaubende Lage, die ihresgleichen sucht. Nirgendwo sonst werden Sie so naturnahe Pirschfahrten erleben. In beiden Schutzgebieten begegnen Sie nur wenigen anderen Fahrzeugen. Tolle Sichtungen sind hier garantiert!


Detaillierter Reiseablauf

TAG 1 / ANREISE IN NAIROBI

Willkommen in Kenia! Sie landen am internationalen Flughafen von Nairobi. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten und Begrüßung werden Sie zu Ihrem Hotel in Nairobi gebracht.  Gönnen Sie sich zu Beginn Ihrer Kenia Safari ein erfrischendes kenianisches Tusker-Bier und lassen Sie Ihren Anreisetag entspannt ausklingen. Eka Hotel

 

TAG 2 & 3 / OL KINYEI SCHUTZGEBIET

Vom Flughafen Nairobi-Wilson starten Sie mit dem Kleinflugzeug zum Ol Kinyei Schutzgebiet. Hier wartet bereits ein Safari-Jeep auf Sie und bringt Sie in Ihr nachhaltiges, authentisches Busch Camp.

Als eines der 16 Schutzgebiete des renommierten Masai Mara National Reserve ist das Ol Kinyei Conservancy ein unberührtes 18700 Hektar großes Wildnisgebiet, das durch offene Savannenebenen, Flusswälder, Quellen, Flüsse und sanfte Hügel gekennzeichnet ist. Das Naturschutzgebiet wird von einer Vielzahl von Tierarten bewohnt, für die die Masai Mara berühmt ist, darunter unter anderem Löwe, Leopard, Gepard, Giraffe und Wildhund. Die Gnuwanderung führt auch durch Ol Kinyei, wenn sich Herden aus den östlichen Ebenen von Loita der Wanderung in das Mara-Reservat anschließen. Besucher können sich auf morgendliche, abendliche und spätabendliche Pirschfahrten, geführte Wanderungen mit erfahrenen lokalen Masai-Führern und romantische Sundowner vor Kenias landschaftlich reizvoller Szenerie freuen.

 

Das nachhaltige Porini Mara Camp (Gold-Standard von Eco Tourism Kenya) befindet sich in einer einzigartigen und wunderschönen Umgebung unter Akazienbäumen am Ufer des Flusses Laetoli. Das Camp besteht aus nur fünf geräumigen Gästezelten und einer Familieneinheit und bietet absolute Privatsphäre auf Ihrer Kenia-Safari. Im Ol Kinyei Reservat dürfen sich nur die Jeeps des Porini Mara Camps aufhalten. Keine weiteren Fahrzeuge stören  Ihre Tiersichtungen.

Jedes Zelt verfügt über ein eigenes Bad mit heißer Dusche und Toilette. Der Chefkoch des Camps verwendet frische Zutaten, um hochwertige Mahlzeiten und hausgemachtes Brot zuzubereiten. Im Reisepreis inkludiert sind alle Mahlzeiten, Getränke (lokale alkoholische Getränke, Softdrinks und Mineralwasser) und alle Aktivitäten (einschließlich Tag- und Nacht-Pirschfahrten, Sundowner und begleitete Spaziergänge). Es besteht auch die Möglichkeit, eine Heißluftballonsafari zu buchen (gegen Aufpreis). 

Alles inklusive Porini Mara Camp

 

TAG 4 & 5 / OLARE MOTOROGI SCHUTZGEBIET

Ihre Kenia Safari geht weiter. Heute werden Sie per Transfer-Pirschfahrt vom Ol Kinyei Schutzgebiet via Naboisho zum Olare Motorogi Schutzgebiet gebracht.

Das 85 km² große Olare Motorogi Conservancy ist Wildnis pur und Teil des Ökosystems Masai Mara-Serengeti. Das Schutzgebiet grenzt unmittelbar nordwestlich (ohne Zäune) an das Masai Mara National Reserve. In der Conservancy gibt es nur sehr wenige weitere Lodges, was Ihnen absolut einmalige Wildniserlebnisse beschert und die Umweltauswirkungen minimiert. Die einzigen erlaubten Safari-Fahrzeuge sind die wenigen Geländewagen der insgesamt nur 5 Camps in der Conservancy. Anders als zur Hochsaison in der Masai Mara gruppieren sich hier nicht viele Fahrzeuge um ein Tier.

Offene Flächen bieten Lebensraum für eine Vielzahl von Herden, darunter Giraffen, Zebras, Gnus und Warzenschweine. Diese Herden ziehen eine große Anzahl von Raubtieren an, zu denen Löwen, Geparden, Hyänen und Schakale gehören. Zwischen den Hügeln fließen eine Reihe kleiner saisonaler Bäche. Gesäumt von Waldabschnitten ist dort ein breiteres Artenspektrum beheimatet, darunter Paviane, Elefanten, Büffel, Flusspferde und Leoparden.

 

Das Porini Lion Camp befindet sich in einer einzigartigen und atemberaubenden Umgebung am Ufer des saisonalen Flusses Ntiakatiak innerhalb des Olare Motorogi Conservancy. Das Porini Lion Camp - mit nur neun Zelten und einer Familieneinheit - sorgt dafür, dass Sie tief im afrikanischen Busch ein echtes Erlebnis abseits des Alltags erleben.

Im Reisepreis inkludiert sind wie im Porini Mara Camp alle Mahlzeiten, Getränke und alle Aktivitäten. Im Preis inkludiert ist auch ein Ganztagesbesuch im Masai Mara National Reserve. Einige der Fahrzeuge bieten besondere Fotografie-Vorrichtungen mit abklappbaren Seitenteilen.

Alles inklusive Porini Lion Camp

 

TAG 6 / INDIVIDUELLES ANSCHLUSSPROGRAMM

Sie nehmen Abschied von der Masai Mara-Region und werden zum Flugplatz gebracht, um Ihren Heimflug oder Ihr individuelles Anschlussprogramm in Kenia oder einem der Nachbarländer anzutreten. Gern planen wir gemeinsam mit Ihnen den weiteren Reiseverlauf Ihrer Safari. Nachfolgend finden Sie Ideen zur Kombination. Auch Entspannung an den weißen Stränden Kenias ist möglich. F 


Kombinationsmöglichkeiten

OL PEJETA CONSERVANCY - 2 NÄCHTE PORINI RHINO CAMP

Das Ol Pejeta Conservancy befindet sich am Fuße des Mount Kenya und des Aberdare-Gebirges im Laikipia County im Zentrum Kenias und ist das größte Schutzgebiet für Spitzmaulnashörner in Ostafrika. Es ist auch die Heimat der letzten verbliebenen Nördlichen Breitmaulnashörner der Welt. Ol Pejeta war ursprünglich eine funktionierende Rinderfarm im kolonialen Kenia und heute ein wegweisendes Naturschutzgebiet. Es setzt sich für den Schutz der Wildtiere ein und bietet geretteten Schimpansen eine Heimat. Das Conservancy ist ein beliebtes Safari-Reiseziel in Kenia und beherbergt die berühmten „Big Five“ sowie eine große Auswahl anderer afrikanischer Tiere, darunter Zebras, Giraffen, Flusspferde, Geparden, Schakale, Servale, Hyänen, Eisenkrautaffen und viele mehr. Das Porini Rhino Camp befindet sich in einem abgelegenen Tal, am Ufer eines saisonalen Flusses und im Schatten von Akazienbäumen. Es besteht aus nur acht geräumigen und komfortablen Gästezelten, die sorgfältig aufgestellt wurden, um die herrliche Aussicht auf die Umgebung zu genießen.

Preis für 2 Nächte inkl. Flug, Pirschfahrten und Alles-inklusive-Verpflegung ab 1.085 € p. P.

 

SELENKAY CONSERVANCY AMBOSELI - 2 NÄCHTE PORINI AMBOSELI CAMP

Das Selenkay Conservancy befindet sich nördlich von Amboseli. Es hat das gleiche Ökosystem wie Amboseli und ist auf Grundstücken gegründet, die von den örtlichen Massai gepachtet wurden, um den Lebensraum der Wildtiere wiederherzustellen und deren Schutz zu fördern. Das Naturschutzgebiet beherbergt Elefanten, Gazellen, Löwen und Giraffengeparden, Leoparden, Mungos, Stachelschweine, Paviane und Löffelhunde u.a.. Besucher können tolle Begegnungen mit Wildtieren, Pirschfahrten bei Tag und Nacht, geführte Buschwanderungen mit erfahrenen, sachkundigen Massai-Führern und den Besuch eines lokalen Massai-Dorfes erleben. Das Porini Amboseli Safari Camp ist klein - mit nur 10 geräumigen Gästezelten - und bewahrt den Charme und das Gefühl der traditionellen mobilen Safari Camps vergangener Tage. Die Zelte sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über eine solarbetriebene elektrische Beleuchtung mit eigenem Bad.

Preis für 2 Nächte inkl. Transfers, Pirschfahrten und Alles-inklusive-Verpflegung ab 1.022 € p. P.


Kenia-Reise jetzt anfragen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Afrikareise.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Reiseanfragen bearbeiten können, die die genaue Reiseteilnehmerzahl sowie eine Telefonnummer beinhalten. Nur so können wir eventuelle Rückfragen unsererseits schnellstmöglich klären und Ihnen ein passgenaues Angebot zukommen lassen. Dadurch entstehen für Sie keinerlei Kosten oder Verpflichtungen!

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der Tel: 030 - 12 02 85 15 oder unter info@gonjoy-africa.com 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisepreis

  

Reisedaten

Preis p.P.

im DZ in €

 

EZ-

Zuschlag

in €

01.07. - 30.09.2021 3.503 ,- 591 ,-
01.10. - 15.10.2021 2.772 ,-
16.10. - 31.10.2021 2.650 ,-
01.11. - 19.12.2021 2.163 ,-
20.12.21 - 02.01.22 3.180 ,-
03.01. - 21.01.2022 2.662 ,-
01.02. - 28.02.2022 2.772 ,-
01.03. - 31.03.2022 2.662 ,-
01.04. - 05.04.2022 2.163 ,-
06.04. - 31.05.2022 Regenzeit
01.06. - 14.06.2022 2.296 ,- 591 ,-
15.06. - 30.06.2022 2.398 ,-
01.07. - 30.09.2022 3.503 ,-
01.10. - 15.10.2022 2.772 ,-
16.10. - 31.10.2022 2.650 ,-
01.11. - 19.12.2022 2.163 ,-
20.12.22 - 02.01.23 3.180 ,-

Kinder (8 bis 16 Jahre): auf Anfrage

 


Jetzt informieren:

030 - 12 02 85 15 


Kundengeldabsicherung Go'n joy Africa

 

Mit uns reisen Sie sicher hin und wieder zurück. Ihre Reisepreise sind 100 % versichert!


Inklusivleistungen

  • Flughafentransfer
  • Flüge: Nairobi-Wilson - Ol Seki/Naboisho, Olkiombo - Nairobi-Wilson
  • Übernachtung mit Frühstück in Nairobi
  • Übernachtung und Alles-inklusive-Verpflegung im Porini Mara Camp und Porini Lion Camp
  • aufgeführte Aktivitäten
  • Conservation Fees in die Nationalparks
  • professionelle englischsprachige Fahrer und Tracker
  • digitale Reisemappe inkl. Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis enthalten


Diese Afrika Reisen könnten Sie auch interessieren: