Madagaskar mal anders erleben

Geführte Privatreise in Madagaskar


EURE UNTERKÜNFTE



Highlights

  • Privatreise durch Madagaskar ab 2 Personen
  • eigener englischsprachiger und erfahrener Fahrer/Guide
  • komfortable, nachhaltige und oft familiäre Gästehäuser und Hotels
  • authentisches Kennenlernen der Flora, Fauna und Kultur Madagaskars
  • tolle Kombinationen aus nachhaltigen Sehenswürdigkeiten, Highlights im Osten, Westen und Süden Madagaskars
  • einige Tage Entspannung an den schönen Stränden von Ifaty

Diese Madagaskar Reise beginnt in Antananarivo und lässt euch die vielfältigen Regionen Madagaskars entdecken. Ihr reist zunächst in den Osten zum Reservat von Analamazaotra, wo der größte Lemur der Welt beheimatet ist. Danach geht die Madagaskar Reise weiter in den westlichen Teil der Insel mit einem Abstecher in den Nationalpark von Bemaraha, wo die faszinierenden Tsingys zu finden sind. Im Anschluss daran folgt der Halt an der majestätischen Baobaballee. Eure Rundreise geht weiter in den Süden durch das weite Hochland mit seinen grünen Reisterrassen und seinen verschiedenen Handwerkstätten, vorbei an den Nationalparks von Ranomafana und Ranohira, wo eine Vielzahl von endemischen Lemuren und Pflanzen beheimatet sind. Entspannung bieten euch schließlich die traumhaften Strände von Ifaty. 

Detaillierter Reiseablauf

TAG 1 / WILLKOMMEN IN MADAGASKAR 

Ihr werdet von unserer lokalen Vertretung am internationalen Flughafen von Ivato empfangen und zu eurem gemütlichen Gästehaus gebracht. Der Rest des Tages steht zur Entspannung zur Verfügung. A AS Guesthouse 

 

TAG 2 / ANTANANARIVO - ANDASIBE (ca. 130 km / 4 Stunden)

Nach dem Frühstück fahrt ihr nach Andasibe Richtung Osten Madagaskars. In Marozevo haltet ihr bei einer Reptlienfarm, wo farbenprächtige Chamäleons, einzigartige Schlangen und nur hier lebende Geckos aus nächster Nähe betrachtet werden können. Danach geht es in das Dorf Andasibe, wo ihr in dem aus zwei Parks bestehenden Reservat von Analamazaotra den größten Lemuren der Welt, beobachten könnt. In der Abenddämmerung unternehmt ihr einen Spaziergang zu nachtaktiven Lemuren. F Eulophiella Lodge

 

TAG 3 / ANALAMAZOATRA RESERVAT

Dieser Tag ist der Entdeckung der Lemuren und anderer Tiere im Reservat von Analamazoatra gewidmet. Ihr unternehmt eine dreistündige Wanderung im Regenwald. Das auf 900 bis 1200 Meter hochgelegene Bergmassiv weist besondere Vorzüge auf: tropische Ostküstenvegetation, feuchte Bergnebelwälder und verschiedene Lemurenarten. Der Indri - der größte Lemur Madagaskars - wird eindeutig der Star des Tages sein. Am Nachmittag besucht ihr noch eine Lemureninsel, wo ihr die Lemuren ganz hautnah fühlen könnt. F Eulophiella Lodge

 

TAG 4 / ANDASIBE - ANTSIRABE  (ca. 300 km / 6 Stunden)

Nach dem Frühstück fahrt ihr nach Antsirabe, der „Wasserstadt“, die auch bekannt für ihre Thermalbäder ist. Halt in Ambatolampy zum Besuch einer Gießerei, die urige Gegenstände aus Aluminium herstellt, Töpfe und Geschirr werden am häufigsten produziert und diese werden für das alltägliche Kochen der Madagassen benutzt. Nach dem Mittagessen wird die Reise nach Antsirabe fortgesetzt. F/A Couleur Café

  

TAG 5 / ANTSIRABE - MIANDRIVAZO (ca. 246 km / 6 Stunden)

Vor der Weiterfahrt nach Miandrivazo werdet ihr zu einer örtlichen Werkstatt gefahren, wo die Zebuhörner in zauberhafte Dekorationsstücke und Souvenirs umgewandelt werden. Während der Weiterfahrt nach Westen zum Ort Miandrivazo entdeckt ihr Dörfer, welche die typische Lebensweise der Madagassen widerspiegeln. F Princesse Tsiribihina

  

TAG 6 / NACHTWANDERUNG IM KIRINDY RESERVAT (ca. 305 km / 8 Stunden)

Heute geht es weiter nach Kirindy. Auf der Ebene von Kirindy verzieren unzählige Baobabs und trockene Büsche die Landschaft. In der Abenddämmerung werdet ihr eine Wanderung unternehmen, um nachtaktive Tiere zu entdecken, besonders der berühmte „Fosa“, das einzige Raubtier auf Madagaskar. F Kirindy Lodge - einfache Blockhütten mitten im Reservat 

 

TAG 7 / WANDERUNG IM KIRINDY RESERVAT - BEKOPAKA (ca. 140 km / 4 Stunden)

Am Vormittag werdet ihr in das Privatreservat Kirindy wandern, welches vielfältige endemische Pflanzen und Tiere beherbergt, besonders der Fossa. Vögel und Reptilien sind auch hier zu entdecken. Nach der Besichtigung folgt die Fahrt nach Bekopaka, dem Ausgangspunkt zum Nationalpark von den Tsingys von Bemaraha. F Le Grand Hotel du Tsingy

 

TAG 8 / TSINGYS KALKMASSIV 

An diesem Tag werdet ihr die Tsingys, das Kalkmassiv von Bemaraha besichtigen, welches seit 1990 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Die scharfen Spitzen des Massivs reichen bis zu 30 Meter hoch. Verschiedene Fauna und Flora bilden zugleich eine interessante Szenerie, welche die Landschaft noch schöner erscheinen lässt. F Le Grand Hotel du Tsingy 

 

TAG 9 / BEKOPAKA - MORONDOVA (ca. 200 km / 5 Stunden)

Heute verlasst ihr Bekopaka und fahrt nach Morondava an der Baobaballee vorbei. Die Baobabs werden auch die "Mütter des Waldes" genannt. Ihr genießt die traumhafte Kulisse vor den Baobabs bei Sonnenuntergang. F Sunbeach Morondova 

 

TAG 10/ MORONDOVA - ANTSIRABE (ca. 532 km 7 - 8 Stunden)

Nach dem Frühstück fahrt ihr nach Antsirabe zurück. Kurz vor Antsirabe kommt ihr zum See Andraikiba an, wo ihr Halt machen könnt. Hier habt ihr die Gelegenheit, den Fischern zuzuschauen, das alltägliche Leben kennenzulernen und die urigen Läden von den Edel- und Halbedelsteinverkäufern zu besichtigen. Nach einer minütigen Fahrt kommt ihr in Antsirabe an, danach Transfer zum Hotel. F/A Couleur Café 

 

TAG 11 / ANTSIRABE - RANOMAFANA (ca. 260 km / 7 Stunden)

Am Vormittag werdet ihr mit der Rikscha zu einer Werkstatt gefahren, die zauberhafte Spielzeuge aus Recycling-Material herstellt. Nach der Besichtigung fahrt ihr weiter zum Nationalpark von Ranomafana, der zu den letzten Bergnebelwäldern der Welt gehört. Dort sind verschiedene Lemurenarten und verschiedene endemische Pflanzen zu finden. Anschließend geht es weiter zu eurem Hotel. F Centrest Sejour 

 

TAG 12 / RANOMAFANA NATIONALPARK

Am frühen Morgen fahrt ihr vom Hotel aus für eine ca. dreistündige Wanderung in Begleitung eines sachkundigen Führers in den Wald von Ranomafana. Am Nachmittag folgt die Besichtigung eines typischen „Tanala“ - einem Dorf von Waldbewohnern - das ca. 12 km außerhalb von Ranomafana liegt. Die Kultur sowie das Alltagsleben der Einheimischen werden euch hier gezeigt. F Centrest Sejour 

 

TAG 13 / RANOMAFANA - RANOHIRA (ca. 325 km / 7 Stunden)

Nach dem Frühstück verlasst ihr den Regenwald von Ranomafana in Richtung Ambalavao, bekannt für die schönen Weinberge. Anschließend besucht ihr den Anja-Parks, ein Naturschutzprojekt, das sehr erfolgreich von der lokalen Bevölkerung betrieben wird. Hier wachsen zahlreiche endemische Pflanzenarten. Die Dorfbewohner führen euch durch den Park. In der Region leben neben ca. 1000 Lemuren auch Ringelschwanzmakis und bunte Schmetterlinge.

Danach Weiterfahrt nach Ranohira. Die Landschaft ändert sich und wird allmählich karg - ein wunderbarer Kontrast zu den vorhergehenden Regionen. Ankunft in Ranohira am Nachmittag. F Isalo Ranch

 

TAG 14 / ISALO MASSIV 

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des - zurecht - meistbesuchten Nationalparks Madagaskars. Ihr unternehmt eine dreistündige Wanderung durch den Park. Der Isalo Nationalpark beeindruckt durch seine spektakulären Berglandschaften und tiefen Schluchten, die je nach Tageszeit in den unterschiedlichsten Farben leuchten. Vorbei an Bara-Gräbern und dem botanischen Garten geht es bis zu einer Frischwasser-Oase. Einem Bad im klaren Wasser steht nichts im Wege.

Am Nachmittag besichtigt ihr das Museum der Region., das euch die Sandsteinformationen im Park erläutert. F Isalo Ranch 

 

TAG 15 / RANOHIRA - IFATY (ca. 280 km / 6 Stunden)

Nach dem Frühstück fahrt ihr in Richtung Toliara. Vorbei geht es an Kakteenwäldern und am Dorf von Ilakaka, das für seinen Saphir-Markt bekannt ist. Weiter geht es an erstens Baobabs und typischen Gräbdern des Mahafaly-Stammes vorbei. Euer Hotel befindet sich an einem tropischen Regenwald direkt am Strand. Wunderschöne Riffe, Baobabs und eine Lagune können von hier aus besucht werden. F/A La Mira 

 

TAG 16 / RENIALA PARK 

Am Morgen werdet ihr mit einem Zebu Karren zum Reniala Park gefahren. Dieser Park verfügt über einen botanischen Garten mit zahlreichen endemischen Arten, einen eindrucksvollen Baobabwald, in dem ihr vom Winzling bis zum Baumriesen alle Baobabarten sehen könnt, sowie ein Vogelreservat. Nach diesen abwechslungsreichen Entdeckungen steht der Nachmittag zur Entspannung oder für eigene Erkundungen frei zur Verfügung. In eurem Hotel oder am Strand könnt ihr verschiedene Wassersportarten buchen. F/A La Mira

 

TAG 17 & 18 / ENTSPANNUNG IN IFATY 

Dieser Tag steht euch frei zur Verfügung. Ifaty verfügt über traumhafte weißsandige Strände, die zum Baden, Tauchen und Schnorcheln einladen. F/A La Mira

 

TAG 19 / FLUG NACH ANTANANARIVO 

Heute fliegt ihr von Tuléar zurück in die Hauptstadt. Je nach Flugzeit, Abfahrt vom Hotel und Transfer zum Flughafen. Euer Inlandsflug dauert ca. 1,5 Stunden. Nach der Ankunft werdet ihr zu eurem Hotel gebracht. F/A AS Guesthouse  

 

TAG 20 / BESUCH DES BLAUEN HÜGELS 

Heute besichtigt ihr am Vormittag den Königspalast „Ambohimanga“, ein Unesco- Weltkulturerbe. Dieser befindet sich auf dem ca. 1.500 m hohen "Blauen Hügel". Hier wird euch die Geschichte Madagaskars näher gebracht. Einst war diese Palastanlage Sitz der Könige Madagaskars. Noch heute ist Ambohimanga eine Pilgerstätte für die Madagassen. An den Grabstätten der Könige bitten sie Ahnen um Rat oder führen Rituale durch. Am Nachmittag könnt ihr Souvenirs für eure Daheimgebliebenen kaufen. F/A AS Guesthouse 

 

TAG 21 / HEIMREISE 

Voll mit neuen Erinnerungen und Fotos geht es für euch in Richtung Heimat. F 


Reise jetzt anfragen!

Wir freuen uns über dein Interesse an dieser Afrikareise.

Wir bitten um euer Verständnis, dass wir nur Reiseanfragen bearbeiten können, die die genaue Reiseteilnehmerzahl sowie eine Telefonnummer beinhalten. Nur so können wir eventuelle Rückfragen unsererseits schnellstmöglich klären und euch ein passgenaues Angebot zukommen lassen. Dadurch entstehen für euch keinerlei Kosten oder Verpflichtungen!

Bei Fragen erreichst du uns unter der Tel: 030 - 12 02 85 15 oder unter info@gonjoy-africa.com 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisepreis

Reisezeitraum Teil-nehmer Preis p. P. im DZ in € EZ-Zuschlag
 Oktober bis Dezember 2019  3.467 ,-  1.173 ,-
4 3.437 ,-  1.173 ,- 
6  3.281 ,- 1.173 ,- 

Inlandsflug Tuléar - Tana: 270 € p. P.

 

Mit uns reist ihr sicher hin und wieder zurück. Eure Reisepreise sind 100 % versichert!


Jetzt informieren:

030 - 12 02 85 15


Inklusivleistungen

  • Übernachtungen laut Programm oder gleichwertig, falls nicht verfügbar
  • 16 x  Frühstück 
  • 8 x Abendessen in Antananarivo, in Antsirabe und in Ifaty
  • Flughafentransfers an den Tagen 1, 19 und 21
  • Stadtrundfahrt in Antananarivo am Tag 20
  • Rundreise im klimatisierten Allradwagen mit einem englischsprechenden Fahrer
  • lokale Führer und Eintrittsgebühren in den im Programm erwähnten Parks
  • alle Besichtigungen laut Programm
  • Landkarte & DVD über Madagaskar - wird vor Ort übergeben
  • digitale Reisemappe inkl. Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge - gern machen wir ein Angebot
  • Inlandsflug von Toliara nach Tana: 270 €
  • alle Mahlzeiten, die nicht als inkludiertt aufgeführt sind
  • Freizeitaktivitäten in Ifaty
  • Visagebühren: 35 €
  • alle persönlichen Ausgaben
  • Trinkgelder
  • private Reiseversicherungen wie z.B. Reisekrankenversicherung oder Reiserücktrittskostenversicherung