Komfort-Flugsafari durch Botswana


Highlights

  • Individualreise ab 1 Person durch Botswana 
  • ausreichend Zeit für Tierbeobachtungen
  • Flüge mit Kleinflugzeugen über die atemberaubende Landschaft
  • 1000 Jahre alte "Baines Baobabs"
  • unendliche Makgadikgadi Salzpfannen
  • tierreiches Moremi Game Reserve
  • Naturerbe Okavango Delta
  • größte Elefantenpopulation im Chobe Nationalpark
  • "donnernder Rauch", die Viktoriafälle


Auf dieser sogenannten Fly-In-Safari in Botswana werdet ihr mit einmotorigen Klein-Flugzeugen zu den verschiedenen Camps gebracht, wo ihr täglich an Safari-Aktivitäten per Jeep, zu Fuß oder im Einbaum-Boot teilnehmen könnt. 

Eine Flugsafari ist ein einmaliges Erlebnis, denn ihr könnt nicht nur die afrikanische Wildnis von oben betrachten, sondern habt auch immer 2 bis 3 Nächte an einem Ort, um die Umgebung ausgiebig zu erkunden und Zeit für euch zu haben.

Ein afrikanisches Reiseerlebnis der Extraklasse!

Detaillierter Reiseablauf

TAG 1 BIS 3 / NXAI PAN NATIONALPARK

Nach eurer Ankunft am Flughafen Maun werdet ihr von unserer lokalen Vertretung in Botswana in Empfang genommen und willkommen geheißen.

Weiter geht eure Reise mit dem Kleinflugzeug in den Nxai Pan Nationalpark.

 

Nxai Pan Nationalpark

Der Nxai Pan Nationalpark grenzt nördlich an den Makgadikgadi Pans Nationalpark

Ein kleiner Nationalpark, der gleichzeitig ein echtes Juwel ist. Sehr trocken in der Trockenzeit, sehr nass in der Regenzeit. Der beste Regenzeitnationalpark Botswanas.

Besucher können sich auf beeindruckende Naturlandschaften und spannende Aktivitäten freuen, wie zum Beispiel die berühmten Baines Baobabs, ausgezeichnete Wildbeobachtungen bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang auf einer Jepp-Safari und erstklassige Vogelbeobachtungsmöglichkeiten. Ihr findet hier Löwe, Giraffe, Kudu, Springbock, Impala, Strauß, Schakal, Löffelhund und das seltene nächtliche Stachelschwein.

 

Übernachtung: Nxai Pan Camp

Nxai Pan Camp ist das einzige permanente Camp im Nxai Pan National Park. Das Camp wurde 2009 eröffnet und erweist sich zusammen mit dem Tau Pan Camp als bestes Wüstenziel. Die Nxai-Pfanne ist bekannt für ihre riesige Springbockpopulation und sobald der Regen einsetzt, wandern Gemsböcke, Elefanten und Zebras in die Region. Zu dieser Zeit kommen Zebras zu Tausenden, um ihre Jungen in Nxai Pan zu bekommen. Außergewöhnlich große Herden von Giraffen können gesehen werden. Das Camp hat 9 über erhöhte Holzstege erreichbare Zimmer mit fantastischem Panorama, absolute Privatsphäre durch großen Abstand und dichte Vegetation zwischen den einzelnen Räumen.

Zu den Aktivitäten gehören hier: Pirschfahrten, Sternbeobachtungen und Naturwanderungen

 

Fully Inclusive (Aktivitäten, Frühstück, Brunch, High Tea, 3-Gänge Abendessen, lokale Getränke) 

TAG 3 BIS 5 / MOREMI GAME RESERVE

append button-element to placeholder2

Ihr werdet mit dem Jeep nach einer weiteren Pirschfahrt zur Startbahn gebacht und fliegt in das Moremi Game Reserve.

 

Moremi Wildreservat.

Das Moremi Game Reserve liegt im Osten des Okavango Deltas und zählt zu den schönsten Reservaten Afrikas. Es umfasst mehr als 4871 Quadratkilometer unberührte Wildnis und besteht aus Savannen, gewundenen Wasserkanälen und dichtem Wald. Dieses vielfältige Ökosystem bietet ein unglaublich breites Spektrum an Wildtieren, von großen Herden von Büffeln, Gnus und Zebras bis zu den seltenen Sitatunga- und Lechwe-Antilopen, Löwen, Geparden und Rudeln von. Die Vogelwelt umfasst die meisten der 550 Vogelarten, die auf der nationalen Vogelliste Botswanas verzeichnet sind.

 

Übernachtung: Moremi Crossing

Moremi Crossing ist ein Camp mit 16 Zelten, das auf einer von Palmen gesäumten Insel erbaut wurde, umgeben von den Wildreservaten und mit Blick auf Chief's Island. Es ist umgeben von wildreichen saisonalen Schwemmebenen. Hier gibt es große Llala Palmen, Mahagoni-Bäume, Mangosteen, Leberwurst- und Feigenbäume.

Jedes der 16 Zelte steht auf einem erhöhten Holzdeck, von dem aus man über den Boro River auf Chief´s Island schauen kann. Jedes Zelt hat einen eigenen Badebereich. Das Camp bietet darüber hinaus ein Familienzelt und ein Honeymoon-Zelt. Das Camp Moremi Crossing ist führend bei der Nutzung ökologisch nachhaltiger Möglichkeiten. Der Strom wird durch Solarzellen gewonnen, die gleichzeitig der Warmwassererzeugung dienen, damit keine Dieselgeneratoren verwendet werden müssen. Hier könnt ihr an folgenden Aktivitäten teilnehmen:

Mokoro-Aktivitäten, Pirschfahrten auf Häuptlingsinsel (Moremi Game Reserve), Bootsfahrten, Angeln, Camping in der Wildnis.

 

Alternative: Gunns Camp

Das Gunns Camp liegt auf einer kleinen Insel am Boro Fluss. Die Gegend, die an das Moremi Wildereservat angrenzt, wirkt mit palmenbewachsenen Inseln, umgeben von Kanälen und Lagunen sehr malerisch und blickt auf das legendäre Chief’s Island. Gunns Camp ist eines der ursprünglichen Delta Camps und dem traditionellen afrikanischen Safaristil treu geblieben. Das Hauptgebäude ist auf einer hohen Plattform erbaut und bietet Ausblicke auf Chief’s Island. Das Camp liegt unter grünen Palmen und afrikanischen Ebenholzbäumen und fügt sich mit seinen sieben groβzügigen Safarizelten mit en-suite Badezimmern und Balkon unglaublich gut in die Umgebung ein. Für Hochzeitsreisende bietet das Gunns Camp ein romantisches Baumhaus an.

Im Gunns Camp werden Mokorofahrten (traditioneller Einbaum) und geführte Fußsafaris angeboten, welche Ihnen die Schönheit des Okavango Deltas näherbringen.

 

Fully Inclusive (Aktivitäten, Frühstück, Brunch, High Tea, Abendessen, lokale Getränke)

TAG 5 BIS 7 / OKAVANGO DELTA 

Nach eurer letzten Aktivität im Moremi Wildreservat werdet ihr in das Okavango Delta zum Pom Pom Camp gebracht.

 

Okavango Delta
Das Okavango Delta befindet sich im Nordwesten Botswanas und ist ein UNESCO-Weltnaturerbe, da es das größte Binnendelta der Welt ist. Der prächtige Okavango-Fluss bildet eine blühende Oase mit unzähligen gewundenen Wasserwegen und kristallklaren Lagunen, die mit Seerosen übersät sind, sowie fruchtbaren Auen und Inseln, die von einer reichen Tierwelt bewohnt werden. Das Okavango Delta erstreckt sich über 15.000 Quadratkilometer. Besucher können eine Reihe von wunderbaren Aktivitäten wie Wildbeobachtung, Angeln, Vogelbeobachtung oder eine authentische geführte Mokoro-Exkursion durch dieses Sumpflandparadies in einem traditionellen Einbaum-Boot unternehmen. Zum Tierreichtum gehören Löwe, Nashorn, Leopard, Giraffe, Flusspferde, Elefanten, Krokodile und unzählige Vogelarten.

Übernachtung: Pom Pom Camp
Das Pom Pom Camp ist ein nostalgisches und exklusives Camp. Vom Camp aus, das unter schattigen Bäumen liegt, blickt man auf eine wunderschöne Lagune. Pom Pom verfügt über 9 große Safarizelte, darunter ein Familienzelt. Alle Zelte haben eigene Badezimmer und fließendem Heiß- und Kaltwasser.

Die Badezimmer sind nach oben hin offen. Im Hauptbereich des Camps befindet sich das attraktiv gestaltete und aus Zeltstoff und Ried erbaute Hauptgebäude. Dazu gehören eine Lounge, ein Speisebereich, die Bar und ein Swimming-Pool sowie ein Souvenirladen und das Boma, wo ihr euer Abendessen genießt.  

Alternative: Rra Dinare
Das Rra Dinare Camp befindet sich in einem privaten Konzessionsgebiet mit Blick auf den Gromoti River und dessen Schwemmebenen.

Die 8 Safarizelte des Camps fügen sich mit ihrer Gestaltung wunderbar in die für diese Region typische Ufervegetation ein und auch das Interieur mit rustikalem Holzboden und natürlichen Farben spiegelt die Natur Botswanas wider. Auf hölzernen Plattformen erbaut bieten sie einen traumhaften Blick in die Weite des Okavango Delta, ein en-Suite Badezimmer mit angeschlossener großer Außendusche sowie eine private Veranda.

Täglich werden Pirschfahrten in offenen 4x4 Safarifahrzeugen angeboten, aber auch Bootstouren und Pirschwanderungen sind je nach Wetterlage möglich.  

 

Fully Inclusive (Aktivitäten, Frühstück, Brunch, High Tea, Abendessen, lokale Getränke)

TAG 7 BIS 9 / CHOBE NATIONALPARK 

Nach eurer letzten Morgenaktivität brecht ihr auf in Richtung Chobe Nationalpark.

 

Chobe Fluss

Der Chobe River bildet die nördliche Grenze des Chobe Nationalparks, der für seine vielfältigen und reichhaltigen Wildbeobachtungsmöglichkeiten bekannt ist. Dieser Teil des Parks ist vor allem für seine dichte Konzentration von Wildtieren wie Elefanten und Flusspferde bekannt, aber die Gewässer ziehen alle Arten von Wild an, darunter große Büffelherden und die Löwen. Ein Besuch in diesem Gebiet garantiert Begegnungen mit einer Reihe von afrikanischen Wildtieren.


Übernachtung: Chobe Safari Lodge

Die Chobe Safari Lodge liegt in Kasane am Ufer des Chobe River und grenzt an den Chobe Nationalpark. Direkt vor der Haustür treffen sich vier afrikanische Länder: Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia. Die Chobe Safari Lodge bietet daher eine hervorragende Lage für einen Besuche im Chobe, an den Viktoria Wasserfällen oder im Caprivi. Die Chobe Safari Lodge in Kasane liegt unmittelbar am Chobe-Nationalpark, der Teil eines vernetzten Wassersystems der Flüsse Chobe, Linyati und Kwando ist. Aufgrund der zahlreichen Inseln, Schwemmebenen und Seen gibt es ein Reichtum an Wild.

 

Alternative: Chobe Bush Lodge

Die Chobe Bush Lodge befindet sich direkt vor dem berühmten Chobe Nationalpark mit Blick auf die afrikanische Wildnis und nur 150 m vom Chobe River entfernt. Hier treffen vier verschiedene afrikanische Länder aufeinander, Botswana, Namibia, Simbabwe und Sambia. Die Lodge ist damit ein perfekter Ausgangspunkt für den Chobe, die Viktoriafäller oder den Caprivi.
Die Lodge besteht aus 38 geräumigen Luxus-Zimmern mit einem offenen Badezimmer mit Badewanne und Dusche, Klimaanlage, TV und Safe. Sie sind geschmackvoll im modernen Buschstil eingerichtet. Familien können in einem der 4 großen exklusiven Familienzimmer untergebracht werden, die aus zwei separaten Schlafzimmern mit jeweils eigenem Bad bestehen. Die Zimmer im Erdgeschoss bieten Terrassen als den perfekten Ort der Entspannung.

 

Vollpension (Aktivitäten, Frühstück, Mittag, Abendessen)

TAG 9 / VIKTORIAFÄLLE, SIMBABWE 

Ihr werdet per Straßentransfer zur Ilala Lodge unweit der Viktorifaälle gebracht.

 

Viktoriafälle:

Die beliebte Stadt Victoria Falls liegt am südlichen Ufer des Sambesi, am westlichen Ende der gleichnamigen Wasserfälle. Victoria Falls ist der perfekte Ausgangspunkt für eure Erkundungen rund um die Viktoriafälle, auch Mosi oa-tunya – „donnender Rauch“ genannt .

Etwa zwei Drittel der Wasserfälle sind von der simbabwischen Seite aus zu sehen und obwohl die Fälle zweifellos die Hauptattraktion sind, bietet das Gebiet sowohl Abenteuersuchenden als auch Ausflüglern viele Möglichkeiten. Zu den beliebten Aktivitäten gehören hier malerische Flüge über die Wasserfälle mit Hubschraubern, Bungee-Jumping vor der Victoria Falls Bridge, Wildwasser-Rafting (saisonal) und Tagesausflüge zum Chobe National Park.

Die Stadt Victoria Fallls selbst bietet einige ausgezeichnete Unterkünfte und Restaurants sowie eine vielseitige Auswahl an afrikanischer Kunst.


Übernachtung: Ilala Lodge
Nur wenige Gehminuten von den majästetischen Viktoriafällen liegt die wunderschöne Ilala Lodge mit ihrem einmaligen Ambiente und Service.

Die klassische und sehr geschmackvolle Einrichtungen, in der das Teakholz dominiert, lässt jeden Besucher durch die warme Atmosphäre sofort zu Hause fühlen.

Im "Palm Restaurant", von dem aus ihr einen tollen Blick auf den üppigen Garten habt, werden köstliche Mahlzeiten serviert und es ist ein unvergessliches Erlebnis, hier ein Candle-Light Abendessen einzunehmen. Das Hotel bietet darüber hinaus eine Poolbar mit Cocktails sowie eine Terrasse mit Swimmingpool und Blick auf den Victoria Falls-Nationalpark. Außerdem bietet das Hotel einen Wäscherei- sowie einen Babysitter-Service (gegen Gebühr). Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, ein eigenes Bad sowie einen Balkon oder eine Terrasse. 

Frühstück

TAG 10 / HEIMREISE AB VICTORIA FALLS

Heute werdet ihr zum Flughafen gebracht und tretet mit tollen Erinnerungen die Heimreise an. Frühstück 


Reise jetzt anfragen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisepreis

Reisezeitraum

Preis p. P.

im DZ in €

EZ-Zuschlag

April bis Juni 2018

4.882 ,-

926 ,-
Juli bis Oktober 2018 5.478 ,- 1.347 ,-
November 2018 4.826 ,- 673 ,-
Dezember 2018 bis März 2019 4.269 ,- 82 ,-

Jetzt informieren:

030 - 12 02 85 15 


Inklusivleistungen

  • Flugtransfers mit Kleinflugzeugen: Maun Flughafen - Nxai Pan - Moremi Crossing - Pom Pom - Kasane
  • Straßentransfers: Kasane - Chobe Safari Lodge - Ilala Lodge - Victoria Falls Flughafen
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Programm
  • Aktivitäten gemäß Programm
  • Parkeintritte und Steuern
  • kompetenter Ansprechpartner vor Ort
  • Medizinische Notfall-Versicherung
  • digitale Reisemappe inkl. Reiseführer
  • Reisepreissicherungsschein

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge - gern erstellen wir ein Angebot
  • Visum & Impfungen – Bitte informiert euch bei eurer Botschaft vor Ort
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke und Aktivitäten, die nicht angegeben sind
  • Anstieg der Parkeintrittsgebühren, Steuern, Abgaben, Regierungsbestimmungen und Fluktuationen in Währung und Treibstoffpreisen
  • Trinkgelder
  • private Reiseversicherungen wie z.B. Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung etc.