Für jeden die passende Afrika-Reise!

Unsere Reisen sind so bunt und vielfältig wie die Kulturen und Landschaften Afrikas.

Heute stellen wir euch die unterschiedlichen Reisearten vor, mit denen ihr Afrika mit go’n jo africa entdecken und erleben könnt. Jeder von uns ist unterschiedlich und daher ist jede Reiseart natürlich nicht für jeden geeignet. Um euch einen besseren Überblick über die Reisearten von go’n joy africa zu geben, stellen wir euch die jeweiligen Reisearten Kleingruppenreise, Individualreise und Selbstfahrerreise kurz vor. Zusätzlich informieren wir euch für welchen Typ welche Reiseart am Besten geeignet ist.

 

Go’n joy africa Kleingruppenreise

Beginnen wir mit der go’n joy africa Kleingruppenreise. An festen Abfahrtsterminen könnt ihr in der Kleingruppe nach Botswana, Südafrika, Namibia, Tansania, Sambia und Uganda reisen. Die Gruppen bestehen maximal aus 12 Teilnehmern. Jede Gruppe wird von einem erfahrenen, kompetenten Reiseleiter begleitet. Der größte Vorteil der Go’n joy africa Kleingruppenreise ist, dass ihr euch zurücklehnen könnt und Afrika mit allen Sinnen erleben und genießen könnt. Ihr lernt eure Mitreisenden und die einheimischen Reiseleiter kennen und könnt nette Reisebekanntschaften schließen. Wir kümmern uns um den Rest!

 

Diese Reise empfehlen wir besonders für:

  • Singles
  • Personen, die das erste Mal nach Afrika reisen
  • Personen, die sich voll auf das Land konzentrieren möchten
  • Kontaktfreudige Menschen, die ihre Erlebnisse gerne mit anderen teilen und sich abends gern mit den Mitreisenden am Lagerfeuer austauschen
  • Reisende mit geringen Englischkenntnissen. Viele go’n joy africa Kleingruppen werden von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet. Für alle, die ihre Englischkenntnisse testen wollen, besteht die Möglichkeit eine englischsprachige Tour zu buchen.
  • Personen, die sich mit einem erfahrenen Reiseleiter sicherer fühlen und ihre Afrikareise mehr genießen können

Go’n joy africa Individualreise

 

Unsere Individualreisen unterscheiden sich von der Kleingruppe darin, dass ihr außerhalb einer Gruppe und ohne Mietwagen reist. Das heißt, ihr müsst euch nicht um die Fahrt kümmern, sondern reist per Kleinflugzeug oder mit einem eigenen Reiseleiter oder Fahrer. 

 

Go’n joy africa bietet Individualreisen nach Südafrika, Tansania, Simbabwe und Botswana. Weitere Länder bieten wir gern auf Anfrage an.

Die Go’n joy africa Individualreise empfehlen wir für:

  • Personen, die nicht gerne in der Gruppe mit fremden Personen reisen
  • Menschen, die ihre Reise gerne individuell gestalten möchten. Euren Wünschen zur Reiseart und zum Reiseland sind keine Grenzen gesetzt.
  • Personen, die gerne an einem selbstgewählten Reisedatum die Reise machen möchten
  • Personen, die Zeit für die eigene Gestaltung und Ideenfindung zu ihrer Reise haben

Go’n joy africa Selbstfahrerreise

Auf unseren Selbstfahrerreisen seid ihr alleine mit einem eigenen Fahrzeug unterwegs. Die Route könnt ihr entweder selbst wählen oder eine von uns vorgeschlagene Tour nehmen. Länder, die sich zum Beispiel hervorragend für eine Selbstfahrerreise eignen sind Namibia, Südafrika und Mosambik . Für geübte Fahrer organisieren wir auch Selbstfahrerreisen durch Botswana, Sambia oder Zimbabwe. Wir kümmern uns um die Unterkünfte, stellen euch Mietwagen inkl. Versicherung zur Verfügung. Falls ihr eine Panne unterwegs habt, sind wir natürlich wie auch auf allen anderen Reisen 24 Stunden für euch erreichbar. Außerdem erhaltet ihr von uns ein Roadbook mit Anfahrtsbeschreibungen und Tipps.

Die Go’n joy africa Selbstfahrerreise empfehlen wir für:

  • Abenteurer
  • Sichere Fahrer, die auch im Linksverkehr die Nerven behalten
  • Personen, die gerne selbst entscheiden wo der nächste Stopp ist
  • Personen, die gern mit dem Camper oder mit einem Fahrzeug mit Dachzelt reisen möchten, um unter dem freien Sternenhimmel Afrikas zu übernachten

Wenn ihr euch immer noch unsicher seid, beraten wir euch gerne. 

Natürlich ist auch ein Mix aus allen Varianten möglich für alle, die zum Beispiel nach einer Kleingruppenreise noch einige Tage individuell verbringen wollen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias (Mittwoch, 24 Mai 2017 15:26)

    Toller Artikel, vielen Dank für die Hinweise